Butterfly - Free Template by www.temblo.com
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog
Traurig

Manchmal,

mitten in der Nacht

die Meisten schlafen schon

ich bin noch wach

Ich denke mal wieder vor mich hin

kann nicht schlafen

weil ich so traurig bin

Mein Herz weint Tränen

schlägt leise vor sich hin

es tut sich nach was sehnen

es schmerzt…ganz schlimm!

Ich zeige mich fröhlich

und glücklich..

zum Schein,

niemand soll wissen

das ich innerlich wein.

Tag für Tag

Und Nacht für Nacht

Hoffe ich

Das es bald wieder lacht

Bis dahin wird es so weiter gehen

werd nett sein und lachen

nur innerlich

da sind die Tränen!

6.10.08 10:31
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tanja (12.10.08 11:10)
Hey Süsse
Sehr schönes Gedicht,aber du musst nicht traurig sein
Wir sind deine Freunde und für dich da
hdl


renate / Website (1.11.08 13:57)
Mal wieder ein wunderschönes Gedicht

Ein Kind sollte nicht traurig sein
weder bei Tag noch in der Nacht.
Besser ist es wenn ein Kind lacht
Kinder sollten föhlich sein,
ob sie sind schon groß
oder noch ganz klein
Liebe Grüße
sendet dir Renate
Ps.Ich nehme dich in Gedanken in meine Arme

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen